Presseberichte

Mit großer Freude nimmt die Pfarrei Otzing vier neue Ministranten auf!

Am Sonntag, den 07. November 2021 feierte die Pfarrei Otzing die Aufnahme von vier neuen Ministranten, Anna Schönke Josef Kiermeier, Maximilian Kiermaier und Maximilian Meyer, in den Dienst am Altar in einem feierlichen Gottesdienst. BGR Pfarrer Antony Soosai, der die Heilige Messe zusammen mit Pfarrvikar Kumar mit dem Thema: “In Freundschaft mit Jesus leben und dienen“, zelebrierte, begrüßte in diesem Sinne alle Gottesdienstteilnehmer, insbesondere die vier neuen Ministranten mit ihren Familien zu diesem Festgottesdient, der von der Organisten Angela Renner und dem Kantor Georg Pfeffer musikalisch gestaltet wurde.

„Es sei ein großer Tag für die Pfarrgemeinde Otzing, da die Kinder ihren Ministrantendienst in Freundschaft mit Jesus begingen. Es ist sowohl eine große Ehre als auch eine Würde, Freunde Jesu zu sein und daraus Früchte der Liebe, der Gerechtigkeit, der Barmherzigkeit und des Friends zu tragen und durchscheinend zu werden wie ein Buntglasfenster, für das Licht Gottes, das durch uns leuchtet. Durch ihren Ministrantendienst strahlen unsere Ministranten etwas aus von der Liebe Gottes, die in ihnen lebendig ist“, so Soosai in seiner Einleitung. „Jesus liebt euch in besonderer Weise, weil auch ihr seine Freundschaft annimmt und als Zeichen dafür bereit seid am Altar zu dienen zum Wohl der Mitmenschen und zur Ehre Gottes,“ richtete er in seiner Predigt direkt an die neuen Ministranten.
Im Anschluss an die kurze Predigt befragten die Oberministranten Isabel Hilmer und Dominic Matysek, die neuen Messdiener auf ihre Bereitschaft und hießen sie herzlich willkommen im Kreis der Ministranten. Auch Kilian Apfelbeck, der in seiner Funktion als Mitglied des Pfarrgemeinderates Leiter des Arbeitskreis Ministranten ist, begrüßte die Neuen im Namen des Pfarrgemeinderates und zeigte sich erfreut, dass vier junge Menschen bereit wären, am Altar des Herrn zu dienen und schenkte jeweils ein Geschenk als Zeichen der Freude und Dankbarkeit der Pfarrfamilie Otzing.

Am Ende der Eucharistiefeier bedankte sich Soosai bei den neuen Ministranten für ihre Bereitschaft. Außerdem bedankte er sich bei allen an der Organisation dieses Gottesdienstes beteiligten Arbeitskreisen und Personen, besonders aber auch dem Messner, Liturgieausschuss, die Organistin und Kantor für ihre großherzige Unterstützung. Die neuen Ministranten mit Ihren Eltern und Geschwister, das Organisationsteam freuten sich über den gut gelungenen und feierlichen Festgottesdienst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.